Die Kunst, das Leiden in Worte zu fassen

hier gibt es nichts zu sehen